• Verantwortung und Engagement für Gesellschaft und Umwelt

Harsefeld, 19. April 2018. Die Storengy Deutschland GmbH hat an ihrem Erdgas-Untergrundspeicher Harsefeld bei Sonnenschein offiziell eine neu installierte Photovoltaikanlage in Betrieb genommen. Mit den auf den Dächern der Betriebsgebäude installierten Paneelen können rund 130 MWh pro Jahr erzeugt und damit rund 80 Tonnen an jährlichen CO2-Emissionen vermieden werden. Ein Teil des erzeugten Stroms wird zur Deckung der Grundlast des Erdgasspeichers genutzt, überschüssiger Strom wird in das öffentliche Netz eingespeist.

WebsitePV

pdfGesamte Mitteilung

Storengy in Deutschland

6 Speicherstandorte
Verwaltungsstandorte in Berlin und Hannover
Leitzentrale in Dötlingen
ca. 160 Mitarbeiter
1,7 Mrd. m³ Arbeitsgasvolumen

Unternehmenskommunikation

Storengy Deutschland GmbH
kommunikation[at]storengy.de
+49 (0)30 288834 - 0

Eine Gesellschaft von Engie

Energie sichert unsere Zukunft – verwenden wir sie sparsam!

Powered by jms multisite for joomla