• Verantwortung und Engagement für Gesellschaft und Umwelt

Berlin, 1. Januar 2019. Mit Wirkung zum 1. Januar 2019 hat die Storengy Deutschland GmbH den Verkauf ihrer 19,72 prozentigen Finanzbeteiligung an der Speicher Breitbrunn-Eggstätt GbR und damit am gleichnamigen Erdgasspeicher an NAFTA Bavaria GmbH abgeschlossen. Letztere hat in diesem Zuge ebenfalls das Gasspeicherportfolio der DEA Deutsche Erdoel AG mit drei Speichern in Bayern (Breitbrunn-Eggstätt, Inzenham-West und Wolfersberg) übernommen.

pdfGesamte Mitteilung

Storengy in Deutschland

6 Speicherstandorte
Verwaltungsstandorte in Berlin und Hannover
Leitzentrale in Dötlingen
ca. 150 Mitarbeiter
1,7 Mrd. m³ Arbeitsgasvolumen

Unternehmenskommunikation

Storengy Deutschland GmbH
kommunikation@storengy.de
+49 (0)30 288834 - 0

Eine Gesellschaft von Engie

Energie sichert unsere Zukunft – verwenden wir sie sparsam!

Powered by jms multisite for joomla