Direkt zum Inhalt

Erklärung zur Barrierefreiheit

Storengy SAS verpflichtet sich, seinen Internetauftritt gemäß dem Art. 47 des französischen Gesetzes Nr. 2005-102 vom 11. Februar 2005 barrierefrei zu

accessibilité numérique

Was ist digitale Barrierefreiheit? 

Eine barrierefreie Website ist eine Website, die allen ihren Nutzern einen uneingeschränkten Zugang zu ihren Seiten ermöglicht. Auch Menschen mit Behinderungen, die spezielle Software oder Hardware verwenden, können ohne Einschränkungen auf die Website zugreifen.

Eine barrierefreie Website ermöglicht zum Beispiel :

Mit Sprachausgabegeräten oder Braillezeilen navigieren. 
Die Anzeige und die Kontraste der Website an die eigenen Bedürfnisse anpassen. 
Leichtes Navigieren nur mit der Tastatur oder über einen Touchscreen.

Um dies zu erreichen, muss die Website bei ihrer Gestaltung und Weiterentwicklung die gesetzlichen Normen einhalten.

Konformität der Website Storengy.com

Im Zuge seiner Aktualisierungen und funktionalen Weiterentwicklungen unternimmt Storengy alles, um die Zugänglichkeit der Website zu verbessern.

Die Erklärung zur Barrierefreiheit betrifft den Internetauftritt:
https://www.storengy.com/fr/

Konformitätsstatus

Der Internetauftritt https://www.storengy.com/fr/ entspricht teilweise den französischen Allgemeinen Vorschriften zur Verbesserung der Barrierefreiheit (RGAA). Nichtkonformitäten und Abweichungen werden nachstehend aufgezählt.

Testergebnisse

Die Prüfung der Konformität mit dem RGAA 4.1 wurde durch das Unternehmen Temesis durchgeführt und hat gezeigt, dass:

  • 50,72% der Kriterien des RGAA befolgt werden.

Im Einzelnen:

  • Anzahl der konformen Kriterien: 35
  • Anzahl der nicht anwendbaren Kriterien: 37
  • Anzahl der nicht konformen Kriterien: 34

Nicht barrierefreie inhalte

Die nachstehend aufgelisteten Inhalte sind aus den folgenden Gründen nicht barrierefrei:

Nichtkonformität

Liste der nicht konformen Kriterien:

  • 1.1 Verfügt jedes Bild, das Informationen enthält, über eine Textalternative?
  • 1.2 Werden alle dekorativen Bilder korrekt durch Hilfstechnologien verborgen?
  • 1.3 Handelt es sich bei allen Textalternativen zu Bildern, die Informationen enthalten, um relevante Alternativen (außer in Sonderfällen)?
  • 1.6 Verfügt jedes Bild, das Informationen enthält, gegebenenfalls über eine detaillierte Beschreibung?
  • 2.2 Sind die Überschriften aller Frames, die über eine Frame-Überschrift verfügen, relevant?
  • 3.1 Informationen dürfen in Webseiten nicht ausschließlich über ihre Farbe vermittelt werden. Wird diese Regel befolgt?
  • 3.2 Ist der Kontrast zwischen der Farbe des Texts und dem Hintergrund auf allen Webseiten ausreichend (außer in Sonderfällen)?
  • 3.3 Sind die Farben, die in Interface-Komponenten oder Grafikelementen verwendet werden, die Informationen vermitteln, auf allen Webseiten ausreichend (außer in Sonderfällen) ?
  • 4.1 Verfügen alle voraufgezeichneten temporären Medien gegebenenfalls über eine Texttranskription oder eine Audiodeskription (außer in Sonderfällen)?
  • 5.3 Bleibt der linearisierte Inhalt aller formatierten Tabellen verständlich?
  • 6.1 Sind alle Links explizit (außer in Sonderfällen)?
  • 6.2 Verfügen alle Links auf den Webseiten über einen Titel?
  • 7.1 Sind alle Skripte gegebenenfalls kompatibel mit Hilfstechnologien?
  • 8.6 Sind die Überschriften aller Webseiten, die über eine Webseitenüberschrift verfügen, relevant?
  • 8.7 Werden alle Sprachenwechsel im Quellcode aller Webseiten angegeben (außer in Sonderfällen)?
  • 8.9 Beacons auf Webseiten dürfen nicht ausschließlich zu Präsentationszwecken genutzt werden. Wird diese Regel befolgt?
  • 9.1 Werden die Informationen auf allen Webseiten durch eine geeignete Verwendung von Titeln strukturiert?
  • 9.2 ist die Dokumentenstruktur aller Webseiten kohärent (außer in Sonderfällen)?
  • 9.3 Sind alle Listen auf allen Webseiten korrekt strukturiert?
  • 9.4 Sind alle Zitate auf allen Webseiten korrekt angegeben?
  • 10.6 Sind alle nicht offensichtlichen Links auf allen Webseiten gegenüber dem umgebenden Text sichtbar?
  • 10.7 Ist für jedes Element auf jeder Webseite, auf das der Fokus gelegt wird, dieser Fokus sichtbar?
  • 10.9 Informationen dürfen in Webseiten nicht ausschließlich über ihre Form, Größe und Position vermittelt werden. Wird diese Regel befolgt?
  • 10.11 Können die Inhalte aller Webseiten dargestellt werden, ohne entweder auf vertikales Scrollen (Fensterhöhe von 256px) oder horizontales Scrollen (Fensterbreite von 320px) zurückzugreifen?
  • 10.14 Können zusätzliche Inhalte, die ausschließlich über CSS-Styles angezeigt werden, auf allen Webseiten mit der Tastatur oder einem sonstigen Zeigegerät sichtbar gemacht werden?
  • 11.1 Verfügen alle Formularfelder über ein Label?
  • 11.9 Sind die Titel aller Buttons in allen Formularen relevant (außer in Sonderfällen)?
  • 11.10 Wird die Eingabekontrolle in allen Formularen auf relevante Weise verwendet (außer in Sonderfällen)?
  • 11.13 Kann der Zweck eines Eingabefeldes abgeleitet werden, um das automatische Ausfüllen der Felder mit den Nutzerdaten zu erleichtern?
  • 12.6 Können die Bereiche zum Sammeln von Inhalten, die sich auf mehreren Webseiten befinden (Kopfzeile, Hauptbereich, Hauptinhalt, Fußzeile und Suchmaschine) erreicht oder vermieden werden?
  • 12.7 Befindet sich auf allen Webseiten ein Link, um den Bereich des Hauptinhalts zu vermeiden oder schnell auf diesen zuzugreifen (außer in Sonderfällen)?
  • 12.8 Ist die Tabreihenfolge auf allen Webseiten kohärent?
  • 13.3 Verfügen alle herunterladbaren Dokumente auf allen Webseiten gegebenenfalls über eine barrierefreie Version (außer in Sonderfällen)?
  • 13.8 Können alle beweglichen oder aufblinkenden Inhalte aller Webseiten durch den Benutzer kontrolliert werden?

Inhalte, die der Barrierefreiheitsverpflichtung nicht unterliegen

  • Dateien in elektronischen Formaten, die vor dem 23. September 2018 veröffentlicht wurden
  • Inhalte Dritter, die von der betreffenden Organisation weder finanziert, noch entwickelt wurden und sich deren Kontrolle entziehen (YouTube-Player)

Erstellung der erklärung zur barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 22. Oktober 2021 erstellt.

Beim Aufbau des Internetauftritts verwendete Technologien

  • HTML
  • CSS
  • JavaScript

Testumfeld

Die Tests der Webseiten wurden mit den folgenden Kombinationen aus Webbrowsern und Screenreadern durchgeführt:

  • NVDA 2020.4, Firefox 93
  • VoiceOver, Safari, macOS 11.2.3 / iOS 14

Die folgenden Tools wurden bei der Bewertung verwendet:

  • WCAG contrast checker​
  • HeadingsMap​
  • Web developer​
  • ARC Toolkit

Webseiten, die auf Konformität geprüft wurden

  1. Homepage: https://www.storengy.com/fr
  2. Kontakt: https://www.storengy.com/fr/contact
  3. Impressum: https://www.storengy.com/fr/mentions-legales
  4. Rubrik: https://www.storengy.com/fr/nos-offres-et-services
  5. Inhalt:  https://www.storengy.com/fr/nos-offres-et-services/le-stockage-souterrain/nos-types-de-stockage
  6. Inhalt 2: https://www.storengy.com/fr/nos-offres-et-services/gaz-renouvelables/gaz-renouvelables-presentation
  7. Unsere Projekte: https://www.storengy.com/fr/nos-offres-et-services/geothermie/presentation-geothermie
  8. Niederlassungen: https://www.storengy.com/fr/implantations
  9. News-Liste: https://www.storengy.com/fr/medias/actualites
  10. Neuigkeiten: https://www.storengy.com/fr/medias/actualites/nomination-de-camille-bonenfant-jeanneney
  11. Mediathek: https://www.storengy.com/fr/medias/mediatheque
  12. Suchfunktion: https://www.storengy.com/fr/search?search=energie

Feedback und kontakt

Sollten Sie nicht auf einen Inhalt oder einen Dienst zugreifen können, können Sie sich an die für den Internetauftritt verantwortliche Stelle wenden, um Zugang zu einer barrierefreien Alternative zu erhalten oder den Inhalt in einer anderen Form zu bekommen.

12 Rue Raoul Nordling - CS 50014 - 92277 Bois-Colombes Cedex

Telefon: + +33 (0)1 46 52 33 90

Rechtsmittel

Dieses Verfahren ist im folgenden Fall zu verwenden.

Sie haben die für den Internetauftritt verantwortliche Stelle auf eine Barriere hingewiesen, wegen der Sie nicht auf einen Inhalt oder Dienst zugreifen können, und Sie haben keine zufriedenstellende Antwort erhalten.