expertise1

Storengy positioniert sich innerhalb des ENGIE-Konzerns in Zusammenarbeit mit anderen ENGIE-Filialen oder Partnern als Schlüsselakteur im Bereich des Ausbaus von Geothermie.

Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und dem Betrieb von Untertage-Erdgasspeichern und mit einem Bestand von mehr als 600 Bohrungen verfügt Storengy über branchenführende Expertise im Bereich Geowissenschaften und Bohrbetrieb.

Der ENGIE-Konzern ist einer der seltenen Wirtschaftstakteure, die das ganze notwendige Know-How zur Entwicklung von zentralisierten und dezentralen Geothermielösungen und zur Gewinnung von Wärme und/oder Elektrizität in sich vereinen, um Antworten zu den weltweiten Fragestellungen der Energiewende geben zu können.
 

pdfBroschüre Geothermie

 

 

Erzeugung von Wärme

Arcueil-Gentilly
Im Jahr 2013 gewann ENGIE Réseaux im Rahmen einer Übertragung öffentlicher Dienste die öffentliche Ausschreibung zum Entwurf, Bau und Betrieb eines neuen Fernwärmenetzes in den Gemeinden von Arcueil-Gentilly.
Storengy übernahm die Bauleitung der zweifachen geothermischen Bohrung. Dieser Synergie-Effekt und der Erfolg der angebotenen Lösung haben uns den Weg zu anderen Projekten eröffnet.

 

„Village Nature“
Im Jahr 2015 hat sich Storengy mit ENGIE Réseaux und zwei Investmentfonds zusammengeschlossen, um den Entwurf, den Bau, die Finanzierung und den Betrieb des geothermischen Fernwärmenetzes des neuen Parks „Village Nature et Disneyland® Paris“ umzusetzen.
Die Betriebskonzession umfasst die Unterstützung der Bauleitung (Untertage) für ein Investment-Projekt von Eurodisney und Pierre & Vacances Center Parcs und läuft über 25 Jahre.

 

PLAINE DE GARONNE ENERGIES – Bordeaux Métropole
2017 hat der Kommunalverband Bordeaux Métropole das von Storengy und ENGIE Cofely abgegebene ENGIE-Angebot für den Entwurf, Bau und Betrieb eines neuen Fernwärmenetzes in Bordeaux angenommen. Diese Ausschreibung erfolgt im Rahmen einer Übertragung öffentlicher Dienste für 30 Jahre.
Dieses Projekt ist symbolträchtig, da es einerseits die Exploration einer tief liegenden Lagerstätte (Juraformation) und andererseits den Ausbau der ersten geothermischen Zweifachbohrung in der Region Aquitanien verbindet.

> Plaine de Garonne Énergies Website
> Pressemitteilung

 

Mulhouse
Seit August 2015 hat Storengy eine Exklusivgenehmigung zur Erforschung der geothermischen Lagerstätten in Mulhouse und führt geologische Studien zur Versorgung des Ballungsgebietes mit erneuerbarer Fernwärme durch.

 

Stromerzeugung

Partnerschaft mit Reykjavik Geothermal zur Entwicklung von Geothermieprojekten in Mexiko
Storengy und Reykjavik Geothermal kooperieren bei Geothermieprojekten in Mexiko, um den stark wachsenden mexikanischen Markt mit Strom zu versorgen.
Aktuell arbeitet man an der Entwicklung eines Portfolios von 3 Explorationslizenzen in den Bundesstaaten Puebla und Nayarit.

> Pressemitteilung

 

Partnerschaft mit TLS Geothermics
Im Juni 2017 haben Storengy und TLS Geothermics einen Partnerschaftsvertrag im Bereich Hochenthalpie-Geothermie abgeschlossen.
Dieser Vertrag erlaubt eine Kooperation im Bereich F&E, um die Risiken und Kosten der Explorationsphase zu verringern und die Stromerzeugung in Frankreich und Europa zu entwickeln.

 

Indonesien
Storengy bringt sein Fachwissen in die Projekte des ENGIE-Konzerns in Indonesien ein und ist in den Qualifizierungsphasen sowie bei der Entwicklung der geothermischen Ressourcen tätig.
Anfang 2017 hat ENGIE im Rahmen des Konsortiums PT Supreme Energy Muara Laboh die erste Phase des Hochenthalpie-Geothermieprojekts mit 80 MW Stromerzeugungskapazität eingeleitet.

> Pressemitteilung

 

Wärme- und Kälteerzeugung - Dezentrale Lösungen

Partnerschaft mit ENSEGID
Im Januar 2017 haben Storengy und ENSEGID einen Partnerschaftsvertrag unterschrieben, um bei innovativen Geothermie- und saisonalen Energiespeicher-Projekten zu kooperieren. Dies umfasst Techniken wie Aquifer Thermal Energy Storage (ATES), von der noch kein entsprechendes Projekt in der Region Neukaledonien existiert, sowie auch Borehole Thermal Energy Storage (BTES) und Erdwärmesondenfelder.
Diese lokalen, dezentralen und an Stadtviertelerneuerungen oder den Neubau von Öko-Vierteln angepassten Projekte werden neuartige Lösungen zur Speicherung von erneuerbaren Energien ermöglichen, insbesondere Wärme und Kälte.

 

BTES Smart
2017 beschloss Storengy, ein Pilotprojekt zu starten, um die Verwaltungsgebäude und technischen Räume an einem der Speicherbetriebe (Chémery) mit einem Erdwärmesondenfeld zu heizen. Das Aufladen des Erdwärmesondenfeldes erfolgt im Sommer mithilfe von 265 m2 Solarthermie-Kollektoren.
Dank dieses Projekts werden die CO2-Emissionen gegenüber den aktuellen Emissionen durch das Heizen der Bürogebäude mittels Gastherme um 80% reduziert werden.

 

Umbau von Bergwerken zu Wärmeenergiespeichern
Storengy hat sich 2017 an den Machbarkeitsstudien zum Umbau von 2 ehemaligen Bergbaubetrieben zu Geothermie- und Energiespeicherlösungen beteiligt. Dieses Thema ist Teil der eng an den Kontext und die Bedürfnisse eines Projekts anzupassenden Lösungen.
Die Umwandlung von Bergwerken einer der Bereiche der dezentralen und lokalen Energiespeicherung, in denen sich Storengy positionieren möchte.

 

Dienstleistungen

Storengy verfügt dank seines vielfältigen Dienstleistungsangebots im Bereich Geothermie über einen echten Mehrwert:

  • Expertise im Untertagebereich (Bewertung von Feldkapazitäten, Erstellen von gesetzlichen Anträgen), im Bohrbetrieb (Bau, Engineering und Bauleitung von Bohrungen)
  • Betrieb und Wartung von Bohrlöchern (Monitoring und Optimierung der Produktion und Wartung der Aktiva)
  • Verwaltung der geothermischen Ressourcen
  • Risikomanagement und der Kontrolle der Ungewissheiten des Untergrunds

In Frankreich ist Storengy Mitglied des französischen Verbands der Geothermiewirtschaft (AFPG) und der Avenia-Gruppe (Wettbewerbscluster im Bereich Geowissenschaften).

 

Unsere Referenzen

In Frankreich ist Storengy Mitglied des französischen Verbands der Geothermiewirtschaft (AFPG) und der Avenia-Gruppe (Wettbewerbscluster im Bereich Geowissenschaften).

 

 

Storengy ist Mitglied des European Geothermal Energy Council (EGEC).

 

What is a drilling?

une societe engie

Energie sichert unsere Zukunft – verwenden wir sie sparsam!