Direkt zum Inhalt

Einkaufspolitik

       

Site de stockage

Unser Engagement

Aufgrund der klimatischen Notlage hat die ENGIE-Gruppe die Kohlenstoffneutralität zu ihrer Priorität gemacht.

Unsere Werte

Unser Unternehmen ist ständig auf der Suche nach Innovationen und berücksichtigt bei seiner Verwaltungstätigkeit die Grundsätze der sozialen Verantwortung der Unternehmen. Wir setzen uns für die Entwicklung eines Beschaffungsprozesses auf lokaler Ebene ein.

Unsere Initiativen

Wir haben unsere Einkaufspolitik angepasst und überarbeitet, indem wir die ethischen Anforderungen präzisiert, nachhaltige Lösungen gesucht und gleichzeitig die Wettbewerbsfähigkeit der Lieferanten gewährleistet haben. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter sind ebenfalls Werte, die wir teilen.

Storengy ist auch mit dem Ziel aktiv, die lokalen Einkäufe in dem Gebiet zu erhöhen. Es findet eine Zusammenarbeit zwischen den KKI und den lokalen Unternehmen statt, um die lokale Wirtschaft zu entwickeln und auch die Ziele der Kohlenstoffneutralität zu erreichen.

Unser Ziel mit Ihnen

Wir möchten eine dauerhafte Beziehung aufbauen und unsere Partnerunternehmen bei diesem ethischen Ansatz unterstützen; deshalb stellen wir Ihnen diesen Verhaltenskodex für Lieferantenbeziehungen zur Verfügung (zum Herunterladen, hier klicken).

Unsere sieben Grundsätze

  • Einhaltung von Gesetzen, Vorschriften, externen Standards, Verpflichtungen der Gruppe und internen Verfahren
  • Handeln mit Lieferanten mit Fairness, Transparenz und Unparteilichkeit
  • Respektieren Sie die gegenseitigen Verpflichtungen und setzen Sie sie durch
  • Gewährleistung der Vertraulichkeit aller ausgetauschten Informationen
  • Bekanntmachung und Einhaltung der Verpflichtungen der Gruppe in Bezug auf Ethik, nachhaltige Entwicklung und soziale Verantwortung
  • Verzicht auf Interessenkonflikte, die die Objektivität und Unabhängigkeit des Urteils beeinträchtigen könnten
  • Im Falle von Situationen, die diesen Regeln zuwiderlaufen, Alarm zu schlagen